[ - Collapse All ]
kleinkariert  

klein|ka|riert <Adj.> [2: nach dem Vergleich mit dem Linienmuster auf Millimeterpapier]:

1.mit kleinem Karomuster versehen.


2.(ugs. abwertend) kleinlich, engstirnig, ohne jede Großzügigkeit, spießbürgerlich: -e Kritik, Leute; er ist mir zu k.
kleinkariert  

klein|ka|riert (engherzig, engstirnig); ein kleinkarierter Mensch, er ist der kleinkarierteste Mensch, den ich kenne; aber klein kariertes od. kleinkariertes Papier vgl. auch klein, IV
kleinkariert  

beschränkt, engherzig, kurzsichtig; (geh.): kleindenkend; (bildungsspr.): philiströs; (abwertend): borniert, engstirnig, kleinbürgerlich, kleingeistig, kleinlich, krähwinklig, spießbürgerlich, spießerhaft; (ugs. abwertend): spießig.
[kleinkariert]
kleinkariert  

klein|ka|riert <Adj.> [2: nach dem Vergleich mit dem Linienmuster auf Millimeterpapier]:

1.mit kleinem Karomuster versehen.


2.(ugs. abwertend) kleinlich, engstirnig, ohne jede Großzügigkeit, spießbürgerlich: -e Kritik, Leute; er ist mir zu k.
kleinkariert  

Adj. [nach dem Vergleich mit dem Linienmuster auf Millimeterpapier] (ugs. abwertend): kleinlich, engstirnig, ohne jede Großzügigkeit, spießbürgerlich: -e Kritik, Leute; er ist mir zu k.
kleinkariert  

kleinkariert, mit kleinen Karos
[mit kleinen Karos]
kleinkariert  

adj.
<fig.; umg.> spießig, provinziell, mit kleinem geistigem Horizont
['klein·ka·riert1]
[kleinkarierter, kleinkarierte, kleinkariertes, kleinkarierten, kleinkariertem]

adj.
'kleinka·riert2 <Adj.> mit kleinem, kariertem Muster versehen (Stoff)
['klein·ka·riert2,]
[kleinkarierter, kleinkarierte, kleinkariertes, kleinkarierten, kleinkariertem]