[ - Collapse All ]
kleinstädtisch  

klein|städ|tisch <Adj.> (oft abwertend): zu einer Kleinstadt gehörend, einer Kleinstadt, dem Leben in einer Kleinstadt entsprechend: -e Enge.
kleinstädtisch  

klein|städ|tisch
kleinstädtisch  

(abwertend): krähwinklig; (meist abwertend): provinziell; (ugs. abwertend): provinzlerisch.
[kleinstädtisch]
[kleinstädtischer, kleinstädtische, kleinstädtisches, kleinstädtischen, kleinstädtischem, kleinstädtischerer, kleinstädtischere, kleinstädtischeres, kleinstädtischeren, kleinstädtischerem, kleinstädtischester, kleinstädtischeste, kleinstädtischestes, kleinstädtischesten, kleinstädtischestem, kleinstaedtisch]
kleinstädtisch  

klein|städ|tisch <Adj.> (oft abwertend): zu einer Kleinstadt gehörend, einer Kleinstadt, dem Leben in einer Kleinstadt entsprechend: -e Enge.
kleinstädtisch  

Adj. (oft abwertend): zu einer Kleinstadt gehörend, einer Kleinstadt, dem Leben in einer Kleinstadt entsprechend: -e Enge.
kleinstädtisch  

kleinstädtisch, provinziell
[provinziell]
kleinstädtisch  

adj.
<Adj.> eine Kleinstadt betreffend, zu ihr gehörig, aus ihr stammend; einem Kleinstädter entsprechend, wie ein K., provinziell
['klein·städ·tisch]
[kleinstädtischer, kleinstädtische, kleinstädtisches, kleinstädtischen, kleinstädtischem, kleinstädtischerer, kleinstädtischere, kleinstädtischeres, kleinstädtischeren, kleinstädtischerem, kleinstädtischester, kleinstädtischeste, kleinstädtischestes, kleinstädtischesten, kleinstädtischestem]