[ - Collapse All ]
Kliff  

Klịff, das; -[e]s, -e [mniederd. klif = schroffer Felsen, wahrsch. im Sinne von »glatter, schlüpfriger Felsen« zu dem unter ↑ Klei genannten Verb mit der Bed. »kleben; schmieren«] (bes. nordd.): steiler Abfall einer [felsigen] Küste.
Kliff  

Klịff, das; -[e]s, -e (bes. nordd. für steiler Abfall einer [felsigen] Küste)
Kliff  

Felswand, Steilabfall, Steilwand.
[Kliff]
[Kliffes, Kliffs, Kliffe, Kliffen]
Kliff  

Klịff, das; -[e]s, -e [mniederd. klif = schroffer Felsen, wahrsch. im Sinne von »glatter, schlüpfriger Felsen« zu dem unter ↑ Klei genannten Verb mit der Bed. »kleben; schmieren«] (bes. nordd.): steiler Abfall einer [felsigen] Küste.
Kliff  

n.
<n. 11> felsiger Steilhang einer Küste, Klippe [<mnddt. klif „schroffer Felsen“; Klippe]
[Kliff]
[Kliffes, Kliffs, Kliffe, Kliffen]