[ - Collapse All ]
Klima  

Kli|ma das; -s, -ta, (selten:) -s, bes. fachspr.: ...mate <gr.-lat.>:

1.a)(Meteor.) der für ein bestimmtes geografisches Gebiet charakteristische Ablauf der Witterung;

b)künstlich hergestellte Luft-, Wärme- u. Feuchtigkeitsverhältnisse in einem Raum.



2.durch bestimmte Ereignisse od. Umstände hervorgerufene Atmosphäre od. Beziehungen zwischen Personen, Gruppen, Staaten o. Ä.
Klima  

Kli|ma, das; -s, -ta, (selten:) -s, (bes. fachspr.:) ...mate [spätlat. clima < griech. klíma (Gen.: klímatos)="Abhang;" geneigte Fläche; (geografische) Zone, zu: klínein, ↑ Klinik ]:

1.a)(Met.) für ein bestimmtes geografisches Gebiet typischer jährlicher Ablauf der Witterung: ein mildes, raues, gemäßigtes, tropisches K.; das K. an der Ostsee;

b)künstlich geschaffenes Verhältnis zwischen Temperatur u. Luftfeuchtigkeit in einem geschlossenen Raum.



2.durch bestimmte Ereignisse od. Umstände hervorgerufene Atmosphäre od. Beziehungen zwischen Personen, Gruppen, Staaten o. Ä.: unter den Kollegen herrscht ein angenehmes K.; das wirtschaftliche, politische, geistige K.; ein K. der Toleranz; das K. zwischen den beiden Staaten.
Klima  

Kli|ma, das; -s, Plur. -ta, selten -s, fachspr. ...mate <griech.> (Gesamtheit der meteorol. Erscheinungen in einem bestimmten Gebiet)
Klima  


1. Wetter, Witterung; (Met.): Wetterlage.

2. Atmosphäre, Stimmung; (ugs.): Stimmungsbarometer.

[Klima]
[Klimas, Klimata]
Klima  

Kli|ma, das; -s, -ta, (selten:) -s, (bes. fachspr.:) ...mate [spätlat. clima < griech. klíma (Gen.: klímatos)="Abhang;" geneigte Fläche; (geografische) Zone, zu: klínein, ↑ Klinik]:

1.
a)(Met.) für ein bestimmtes geografisches Gebiet typischer jährlicher Ablauf der Witterung: ein mildes, raues, gemäßigtes, tropisches K.; das K. an der Ostsee;

b)künstlich geschaffenes Verhältnis zwischen Temperatur u. Luftfeuchtigkeit in einem geschlossenen Raum.



2.durch bestimmte Ereignisse od. Umstände hervorgerufene Atmosphäre od. Beziehungen zwischen Personen, Gruppen, Staaten o. Ä.: unter den Kollegen herrscht ein angenehmes K.; das wirtschaftliche, politische, geistige K.; ein K. der Toleranz; das K. zwischen den beiden Staaten.
Klima  

Klima, Wetter, Wetterlage, Witterung
[Wetter, Wetterlage, Witterung]
Klima  

n.
<n. 15; Pl. a. -ma·ta od. -'ma·te> für ein bestimmtes Gebiet charakterist. durchschnittl. Ablauf der Witterung; <fig.> Atmosphäre (Betriebs~); feuchtes, heißes, kaltes, mildes, raues, trockenes, tropisches ~; maritimes, ozeanisches ~ = Seeklima [<lat. clima <grch. klima „Neigung (der Erde vom Äquator gegen die Pole)“]
['Kli·ma]
[Klimas, Klimata]