[ - Collapse All ]
Klippe  

Klịp|pe, die; -, -n [mniederl. clippe, verw. mit ↑ Kliff ]: großer Felsblock im Meer in der Nähe der Küste: eine K. ragt aus dem Meer heraus; an den -n zerschellen; ein Schiff durch tückische -n steuern; in der Prüfung alle -n (Schwierigkeiten) geschickt umgehen, umschiffen, überwinden.
Klippe  

Klịp|pe, die; -, -n
Klippe  


1. Felsklippe, Riff; (österr., sonst landsch.): Schroff, Schrof[f]en.

2. Barriere, Gefahr, Hemmnis, Hindernis, Hürde, Problem, Schwierigkeit, Widerstand.

[Klippe]
[Klippen, Clip, Clipn]
Klippe  

Klịp|pe, die; -, -n [mniederl. clippe, verw. mit ↑ Kliff]: großer Felsblock im Meer in der Nähe der Küste: eine K. ragt aus dem Meer heraus; an den -n zerschellen; ein Schiff durch tückische -n steuern; in der Prüfung alle -n (Schwierigkeiten) geschickt umgehen, umschiffen, überwinden.
Klippe  

n.
<f. 19> Felsen im Meer, Riff; <fig.> Hindernis, gefährl., heikle Stelle; in einer Prüfung, Unterhaltung alle ~n vermeiden, umschiffen; das Schiff ist auf eine ~ aufgelaufen [<mndrl. clippe „Felsen im od. am Meer, steiler Abfall einer Felsenküste“; Kliff]
['Klip·pe]
[Klippen]