[ - Collapse All ]
klirren  

klịr|ren <sw. V.; hat> [aus dem Ostmd., lautm.]:
a)(von zerbrechlichen od. metallischen Gegenständen) durch Aneinanderstoßen, Zerschellen einen hellen, vibrierenden Ton von sich geben: die Ketten, die Säbel klirren; von der Explosion haben die Scheiben, das Geschirr im Schrank geklirrt; die Gläser fielen klirrend zu Boden;

b)ein klirrendes Geräusch verursachen: mit dem Schlüsselbund k.; die Kälte klirrte (es war eisig kalt); <unpers.:> es klirrte vor Kälte; <oft im 1. Part.:> es war klirrend (eisig) kalt; klirrender (sehr strenger) Frost.
klirren  

klịr|ren
klirren  

klimpern (1).
[klirren]
[klirre, klirrst, klirrt, klirrte, klirrtest, klirrten, klirrtet, klirrest, klirret, klirr, geklirrt, klirrend]
klirren  

klịr|ren <sw. V.; hat> [aus dem Ostmd., lautm.]:
a)(von zerbrechlichen od. metallischen Gegenständen) durch Aneinanderstoßen, Zerschellen einen hellen, vibrierenden Ton von sich geben: die Ketten, die Säbel klirren; von der Explosion haben die Scheiben, das Geschirr im Schrank geklirrt; die Gläser fielen klirrend zu Boden;

b)ein klirrendes Geräusch verursachen: mit dem Schlüsselbund k.; die Kälte klirrte (es war eisig kalt); <unpers.:> es klirrte vor Kälte; <oft im 1. Part.:> es war klirrend (eisig) kalt; klirrender (sehr strenger) Frost.
klirren  

[sw.V.; hat] [aus dem Ostmd., lautm.]: a) (von zerbrechlichen od. metallischen Gegenständen) durch Aneinanderstoßen, Zerschellen einen hellen, vibrierenden Ton von sich geben: die Ketten, die Säbel klirren; von der Explosion haben die Scheiben, das Geschirr im Schrank geklirrt; die Gläser fielen klirrend zu Boden; b) ein klirrendes Geräusch verursachen: mit dem Schlüsselbund k.; Ü die Kälte klirrte (es war eisig kalt); [unpers.:] es klirrte vor Kälte; [oft im 1.Part.:] es war klirrend (eisig) kalt; klirrender (sehr strenger) Frost.
klirren  

klirren, rasseln, scheppern, schmettern
[rasseln, scheppern, schmettern]
klirren  

v.
<V.i.; hat> ein helles, hartes Geräusch (wie von angeschlagenem Metall, Glas, Porzellan) von sich geben; hell, hart klingen; die Fenster ~; er schlug auf den Tisch, dass die Gläser klirrten; die Ketten, Sporen, Waffen klirrten; eine abgespielte Schallplatte klirrt; ~des Eis, ~der Frost, ~de Kälte (nach dem Geräusch des Eises unter den Füßen); die Gläser fielen ~d auf den Boden [schallnachahmend]
['klir·ren]
[klirre, klirrst, klirrt, klirren, klirrte, klirrtest, klirrten, klirrtet, klirrest, klirret, klirr, geklirrt, klirrend]