[ - Collapse All ]
Klub  

Klụb, auch: Club der; -s, -s <altnord.-engl.>:
a)[geschlossene] Vereinigung mit politischen, geschäftlichen, sportlichen od. anderen Zielen;

b)Gruppe von Leuten, die sich amüsieren; Clique;

c)Gebäude, Räume eines Klubs (a)
Klub  

Klụb, (bes. in Vereinsnamen:) Club, der; -s, -s [engl. club < mengl. clubbe, eigtl.="Keule," Knüppel, wohl zu aisl. klubba="Knüppel," (Kerb)stock (verw. mit ↑ Klumpen ); nach dem alten Brauch, Einladungen zu Zusammenkünften durch Herumsenden eines Kerbstocks od. einer Keule zu übermitteln]:

1.a)Vereinigung von Menschen mit bestimmten gemeinsamen Interessen u. Zielen (z. B. auf sportlichem, gesellschaftlichem, politischem, kulturellem Gebiet): K. der Langen; ein K. von Fotofreunden; einen K. gründen; Mitglieder eines deutsch-englischen -s;

b)Clique (b) : da hat sich ja der richtige K. zusammengefunden!



2. Haus od. Raum, in dem Mitglieder eines Klubs (1 a) zusammenkommen; Klubhaus, Vereinslokal: wir essen heute im K.


3.(österr.) Fraktion (1 a) .

[Club]
Klub  


1. a) Bund, Gesellschaft, Interessengemeinschaft, Liga, Organisation, Ring, Union, Verband, Verein, Zusammenschluss; (Rechtsspr.): Vereinigung.

b) Bekanntenkreis, Clique, Freundeskreis, Kreis, Runde, Zirkel; (oft iron.): Clan.

2. Heim, Kasino, Klubhaus, Klubraum, Vereinshaus, Vereinsheim, Vereinslokal.

[Klub]
[Klubs]
Klub  

Klụb, (bes. in Vereinsnamen:) Club, der; -s, -s [engl. club < mengl. clubbe, eigtl.="Keule," Knüppel, wohl zu aisl. klubba="Knüppel," (Kerb)stock (verw. mit ↑ Klumpen); nach dem alten Brauch, Einladungen zu Zusammenkünften durch Herumsenden eines Kerbstocks od. einer Keule zu übermitteln]:

1.
a)Vereinigung von Menschen mit bestimmten gemeinsamen Interessen u. Zielen (z. B. auf sportlichem, gesellschaftlichem, politischem, kulturellem Gebiet): K. der Langen; ein K. von Fotofreunden; einen K. gründen; Mitglieder eines deutsch-englischen -s;

b)Clique (b): da hat sich ja der richtige K. zusammengefunden!



2. Haus od. Raum, in dem Mitglieder eines Klubs (1 a) zusammenkommen; Klubhaus, Vereinslokal: wir essen heute im K.


3.(österr.) Fraktion (1 a).

[Club]
Klub  

n.
<m. 6> Verein (Foto~, Kegel~, Sport~); <DDR> öffentliche Einrichtung zur Freizeitgestaltung <Jugend~; Dorf~>; oV Club[<engl. club „Klub“, eigtl. „Keule“; nach dem alten Brauch, Einladungen zu Zusammenkünften durch das Herumsenden eines Kerbstockes, eines Brettes od. einer Keule zu übermitteln]
[Klub]
[Klubs]