[ - Collapse All ]
Klump  

Klụmp, der [mniederd. klumpe, ↑ Klumpen ]: in den Wendungen etw. (bes. ein Fahrzeug) in/zu K. fahren (ugs.; durch einen Unfall] zu Schrott fahren, völlig zerstören); in K. schlagen, schmeißen, werfen (ugs.; mutwillig u. im Zorn zerschlagen, zerstören); in K. gehen (ugs.; zerstört werden).
Klump  

Klụmp, der; -s, Plur. -e und Klümpe (nordd. für Klumpen)
Klump  

Klụmp, der [mniederd. klumpe, ↑ Klumpen]: in den Wendungen etw. (bes. ein Fahrzeug) in/zu K. fahren (ugs.; durch einen Unfall] zu Schrott fahren, völlig zerstören); in K. schlagen, schmeißen, werfen (ugs.; mutwillig u. im Zorn zerschlagen, zerstören); in K. gehen (ugs.; zerstört werden).
Klump  

n.
<m.; derb; nur in bestimmten Wendungen> Klumpen, Brei, formlose Masse; er hat den Wagen in, zu ~ gefahren durch einen Zusammenstoß völlig zerstört; alles in, zu ~ hauen
[Klump]