[ - Collapse All ]
knödeln  

knö|deln <sw. V.; hat> (ugs.): undeutlich u. sehr kehlig singen, sprechen: der Tenor knödelte entsetzlich.
knödeln  

knö|deln (ugs. für undeutlich singen od. sprechen); ich knöd[e]le
knödeln  

knö|deln <sw. V.; hat> (ugs.): undeutlich u. sehr kehlig singen, sprechen: der Tenor knödelte entsetzlich.
knödeln  

[sw.V.; hat] (ugs.): undeutlich u. sehr kehlig singen, sprechen: der Tenor knödelte entsetzlich.