[ - Collapse All ]
Knöllchen  

Knọ̈ll|chen, das; -s, - [2: wohl umgeformt aus der landsch. (bes. rhein.) Vkl. (Proto)köllchen von ↑ Protokoll (3) unter scherzh. Anlehnung an ↑ Knolle ]:

1.Vkl. zu ↑ Knolle , Knollen.


2.(landsch.) Strafmandat: ein K. bekommen, bezahlen.
Knöllchen  

Knọ̈ll|chen
Knöllchen  

Knọ̈ll|chen, das; -s, - [2: wohl umgeformt aus der landsch. (bes. rhein.) Vkl. (Proto)köllchen von ↑ Protokoll (3) unter scherzh. Anlehnung an ↑ Knolle]:

1.Vkl. zu ↑ Knolle, Knollen.


2.(landsch.) Strafmandat: ein K. bekommen, bezahlen.
Knöllchen  

Knöllchen (umgangssprachlich), Strafzettel
[Strafzettel]
Knöllchen  

n.
<n. 14> kleine Knolle
['Knöll·chen]
[Knöllchens]