[ - Collapse All ]
knüll  

knụ̈ll, knụ̈l|le <Adj.> [aus der Studentenspr., viell. zu ↑ knüllen ] (ugs.): betrunken: er war völlig k.
[knülle]
knüll  

knụ̈ll, knụ̈l|le (ugs. für betrunken; landsch. für erschöpft)
[knülle]
knüll  

knụ̈ll, knụ̈l|le <Adj.> [aus der Studentenspr., viell. zu ↑ knüllen] (ugs.): betrunken: er war völlig k.
[knülle]