[ - Collapse All ]
knackig  

knạ|ckig <Adj.> (ugs.):
a) beim Hineinbeißen od. Eindrücken einen kurzen, harten, hellen Ton hervorbringend; fest u. knusprig: -e Brötchen, Möhren; der Salat ist schön k.; k. frisches Gemüse; es ist k. (sehr) kalt;

b)wohlgeformt, jugendlich frisch u. dadurch anziehend u. erotisierend: -e Mädchen, Typen; ein -er Arsch; eine -e (ein knackiges Aussehen verleihende) Bräune, Hose; k. braune Strandschönheiten;

c)kraftvoll, schwungvoll: -e Rockmusik; der Sound ist echt k.;

d)prägnant, zackig, energisch: ein kurzes, -es Statement.
knackig  


1. knusprig; (ugs.): knackfrisch; (bes. nordd.): kross; (südd.): rösch; (bayr., österr.): resch.

2. anziehend, jugendlich frisch, wohlgeformt; (ugs.): knusprig.

[knackig]
[knackiger, knackige, knackiges, knackigen, knackigem, knackigerer, knackigere, knackigeres, knackigeren, knackigerem, knackigster, knackigste, knackigstes, knackigsten, knackigstem]
knackig  

knạ|ckig <Adj.> (ugs.):
a) beim Hineinbeißen od. Eindrücken einen kurzen, harten, hellen Ton hervorbringend; fest u. knusprig: -e Brötchen, Möhren; der Salat ist schön k.; k. frisches Gemüse; es ist k. (sehr) kalt;

b)wohlgeformt, jugendlich frisch u. dadurch anziehend u. erotisierend: -e Mädchen, Typen; ein -er Arsch; eine -e (ein knackiges Aussehen verleihende) Bräune, Hose; k. braune Strandschönheiten;

c)kraftvoll, schwungvoll: -e Rockmusik; der Sound ist echt k.;

d)prägnant, zackig, energisch: ein kurzes, -es Statement.
knackig  

Adj. (ugs.): a) beim Hineinbeißen od. Eindrücken einen kurzen, harten, hellen Ton hervorbringend; fest u. knusprig: -e Brötchen, Möhren; der Salat ist schön k.; k. frisches Gemüse; Ü es ist k. (sehr) kalt; b) wohlgeformt, jugendlich frisch u. dadurch anziehend u. erotisierend: -e Mädchen, Typen; ein -er Arsch; eine -e (ein knackiges Aussehen verleihende) Bräune, Hose; k. braune Strandschönheiten; c) kraftvoll, schwungvoll: -e Rockmusik; der Sound ist echt k.; d) prägnant, zackig, energisch: ein kurzes -es Statement.
knackig  

knackig, knusprig, resch (bayr., österr.)
[knusprig, resch]
knackig  

adj.
<-k·k-> 'kna·ckig <Adj.> fest, frisch u. knusprig; <fig.; umg.> fest im Fleisch u. dabei erotisch anziehend; ein ~er Salat, Apfel; ein ~es Mädchen <fig.; umg.>
['knackig]
[knackiger, knackige, knackiges, knackigen, knackigem, knackigerer, knackigere, knackigeres, knackigeren, knackigerem, knackigster, knackigste, knackigstes, knackigsten, knackigstem]