[ - Collapse All ]
Knechtschaft  

Knẹcht|schaft, die; -, -en <Pl. selten> (geh. abwertend): Unfreiheit; Leben in Unterdrückung, Gefangenschaft: die K. dauert schon lange; jmdn. aus der K. befreien; ein Volk in die K. führen, stürzen.
Knechtschaft  

Knẹcht|schaft, die; -
Knechtschaft  

Abhängigkeit, Hörigkeit, Knebelung, Unfreiheit, Unterdrückung, Unterjochung, Versklavung; (geh.): Joch; (bildungsspr.): Repression; (bes. früher): Sklaverei.
[Knechtschaft]
[Knechtschaften]
Knechtschaft  

Knẹcht|schaft, die; -, -en <Pl. selten> (geh. abwertend): Unfreiheit; Leben in Unterdrückung, Gefangenschaft: die K. dauert schon lange; jmdn. aus der K. befreien; ein Volk in die K. führen, stürzen.
Knechtschaft  

Knechtschaft, Leibeigenschaft, Sklaverei, Unfreiheit
[Leibeigenschaft, Sklaverei, Unfreiheit]
Knechtschaft  

n.
<f. 20; unz.> Unfreiheit, Hörigkeit, demütigende Abhängigkeit, Unterdrückung; in der ~ leben; zur ~ verurteilt sein
['Knecht·schaft]
[Knechtschaften]