[ - Collapse All ]
Knochenmehl  

Knọ|chen|mehl, das: aus gemahlenen Knochen (1 b) gewonnenes Produkt, das als Dünge- u. Futtermittel dient.
Knochenmehl  

Knọ|chen|mehl
Knochenmehl  

Knọ|chen|mehl, das: aus gemahlenen Knochen (1 b) gewonnenes Produkt, das als Dünge- u. Futtermittel dient.
Knochenmehl  

n.
<n. 11; unz.> gemahlene Knochen, die vorher durch Dämpfen entleimt worden sind, als Beifutter, bes. in der Pelztierzucht
['Kno·chen·mehl]
[Knochenmehles, Knochenmehls, Knochenmehle, Knochenmehlen]