[ - Collapse All ]
Knuff  

Knụff, der; -[e]s, Knüffe (ugs.): leichter Stoß mit der Faust od. dem Ellbogen: jmdm. einen freundschaftlichen, auffordernden K. geben, versetzen; es setzte Knüffe und Püffe.
Knuff  

Knụff, der; -[e]s, Knüffe (ugs. für Puff, Stoß)
Knuff  

Knụff, der; -[e]s, Knüffe (ugs.): leichter Stoß mit der Faust od. dem Ellbogen: jmdm. einen freundschaftlichen, auffordernden K. geben, versetzen; es setzte Knüffe und Püffe.
Knuff  

n.
<m. 1> leichter Schlag od. Stoß mit der Faust od. mit dem Ellenbogen; jmdm. einen ~ versetzen [lautnachahmend, zur Sippe um Knopf od. zu nddt. knüvel „Knöchel“]
[Knuff]
[Knuffes, Knuffs, Knuffe, Knüffe, Knüffen]