[ - Collapse All ]
Koagulation  

Ko|agu|la|ti|on die; -, -en: (Chem.) Ausflockung, Gerinnung eines Stoffes aus einer ↑ kolloidalen Lösung
Koagulation  

Ko|a|gu|la|ti|on, die; -, -en [lat. coagulatio = das Gerinnen] (Chemie): das Koagulieren.
Koagulation  

Ko|agu|la|ti|on, die; -, -en (Ausflockung)
Koagulation  

Ko|a|gu|la|ti|on, die; -, -en [lat. coagulatio = das Gerinnen] (Chemie): das Koagulieren.
Koagulation  

n.
Ko·a·gu·la·ti'on <f. 20> Ausflockung einer kolloidalen Lösung durch Zusatz von Elektrolyten, entgegengesetzt geladenen Kolloiden od. durch Erhitzen od. mechanische Einwirkung wie Schütteln; Flockung
[Ko·agu·la·ti'on,]
[Koagulationen]