[ - Collapse All ]
kochfertig  

kọch|fer|tig <Adj.>: (von einem Lebensmittel, einem Gericht) so weit vorbereitet, dass es nur noch gekocht zu werden braucht: -e (bereits geschälte) Kartoffeln; -es Gemüse; -e Suppen (aus trockenen, pulverförmigen u. ä. Bestandteilen zusammengesetzt, die nach Zugabe von Wasser nur noch eine bestimmte Zeit gekocht zu werden brauchen).
kochfertig  

kọch|fer|tig
kochfertig  

kọch|fer|tig <Adj.>: (von einem Lebensmittel, einem Gericht) so weit vorbereitet, dass es nur noch gekocht zu werden braucht: -e (bereits geschälte) Kartoffeln; -es Gemüse; -e Suppen (aus trockenen, pulverförmigen u. ä. Bestandteilen zusammengesetzt, die nach Zugabe von Wasser nur noch eine bestimmte Zeit gekocht zu werden brauchen).
kochfertig  

Adj.: (von einem Lebensmittel, einem Gericht) so weit vorbereitet, dass es nur noch gekocht zu werden braucht: -es Gemüse; -e (bereits geschälte) Kartoffeln; -e Suppen (aus trockenen, pulverförmigen u.ä. Bestandteilen zusammengesetzt, die nach Zugabe von Wasser nur noch eine bestimmte Zeit gekocht zu werden brauchen).
kochfertig  

adj.
<Adj.> alle Zutaten enthaltend, die nur gekocht werden müssen; ~e Suppe, ~es Gericht
['koch·fer·tig]
[kochfertiger, kochfertige, kochfertiges, kochfertigen, kochfertigem]