[ - Collapse All ]
kodderig  

kọd|de|rig, kọdd|rig (landsch. für schlecht; unverschämt, frech; übel)
[koddrig]
kodderig  

adj.
<Adj.> schmutzig, abgerissen, schäbig; übel zum Erbrechen; oV koddrig; ein ~es Gefühl im Magen haben; mir ist ziemlich ~ zumute [Kodder]
['kod·de·rig]
[kodderiger, kodderige, kodderiges, kodderigen, kodderigem]