[ - Collapse All ]
Kognomen  

Ko|g|no|men das; -s, - u. ...mina <lat.>: dem römischen Vor- u. Geschlechtsnamen beigegebener Name (z. B. Gaius Iulius Caesar); vgl. Nomen gentile u. Pränomen
Kognomen  

Ko|g|no|men, das; -s, Plur. - und ...mina <lat.> (Beiname im antiken Rom)
Kognomen  

n.
<m.; -s, - od. -mi·na; bei den alten Römern> Beiname [<lat. cognomen „Beiname“]

Die Buchstabenfolge ko·gn… kann in Fremdwörtern auch kog·n… getrennt werden.
[Ko'gno·men]
[Kognomina]