[ - Collapse All ]
Kohlenpott  

Koh|len|pott, der; -s: ugs. Bez. für Ruhrgebiet.
Kohlenpott  

Koh|len|pott, der; -s (ugs. für Ruhrgebiet)
Kohlenpott  

Koh|len|pott, der; -s: ugs. Bez. für Ruhrgebiet.
Kohlenpott  

Kohlenpott (umgangssprachlich), Pütt (umgangssprachlich), Pott (umgangssprachlich), Revier (umgangssprachlich), Ruhrgebiet, Ruhrpott (umgangssprachlich)
[Pütt, Pott, Revier, Ruhrgebiet, Ruhrpott]
Kohlenpott  

n.
<m. 1u; Pl. selten; umg.>
1 <zählb.> Bergwerksbezirk, Kohlenrevier
2 <unz.> das Ruhrgebiet, Kernzone des rheinisch-westfälischen Industriegebiets mit ausgedehnten Steinkohlevorkommen, langer Bergbautradition u. dadurch bedingter Belastung der Umwelt, bes. der Luft; er kommt aus dem ~
['Koh·len·pott]
[Kohlenpottes, Kohlenpotts, Kohlenpotte, Kohlenpötte, Kohlenpötten]