[ - Collapse All ]
Kohlweißling  

Kohl|weiß|ling, der: gelblich weißer Schmetterling mit schwarzer Zeichnung an den Spitzen der Flügel, dessen gelbgrüne Raupen in großer Zahl als Schädlinge an Kohl (1 a) auftreten.
Kohlweißling  

Kohl|weiß|ling (ein Schmetterling)
Kohlweißling  

Kohl|weiß|ling, der: gelblich weißer Schmetterling mit schwarzer Zeichnung an den Spitzen der Flügel, dessen gelbgrüne Raupen in großer Zahl als Schädlinge an Kohl (1 a) auftreten.
Kohlweißling  

n.
<m. 1> Tagfalter, dessen Raupen aus den in Massen an Kohl abgelegten Eiern oft großen Schaden anrichten: Pieris brassicae
['Kohl·weiß·ling]
[Kohlweißlings, Kohlweißlinge, Kohlweißlingen]