[ - Collapse All ]
Kohyponym  

Ko|hy|p|o|nym [auch: ...'ny:m] das; -s, -e <lat.; gr.-nlat.>: (Sprachw.) ↑ Hyponym, das anderen Hyponymen auf einer ↑ hierarchischen Stufe gleichgeordnet u. mit diesen gemeinsam einem ↑ Hyperonym untergeordnet ist (z. B. »Junge« u. »Mädchen« zu »Kind«)
Kohyponym  

n.
'Ko·hyp·o·nym <auch> 'Ko·hy·po·nym <n. 11> einem Oberbegriff (z.B. „Baum“) untergeordneter Begriff (Hyponym); der mit anderen Unterbegriffen auf derselben hierarchischen Stufe steht (z. B. „Kastanie“, „Eiche“, „Buche“); → a. Hyponym, Hyperonym[<Kon… + Hyponym]
['Ko·hyp·onym,]
[Kohyponymes, Kohyponyms, Kohyponyme, Kohyponymen]