[ - Collapse All ]
Kokain  

Ko|ka|in das; -s <indian.-span.-nlat.>: aus den Blättern des Kokastrauches gewonnenes ↑ Alkaloid (ein Rauschgift u. Betäubungsmittel)
Kokain  

Ko|ka|in, das; -s: (als Betäubungsmittel u. als Rauschgift verwendetes) Alkaloid aus den Blättern des Kokastrauchs: K. schnupfen.
Kokain  

Ko|ka|in, das; -s (ein Betäubungsmittel; eine Droge)
Kokain  

Ko|ka|in, das; -s: (als Betäubungsmittel u. als Rauschgift verwendetes) Alkaloid aus den Blättern des Kokastrauchs: K. schnupfen.
Kokain  

n.
<n. 11; unz.> in den Blättern des Kokastrauches enthaltenes Alkaloid, ein Betäubungs- u. Rauschmittel, das die Erregungsleitung in den Nerven unterbindet; oV Cocain; Sy <umg.> Koks2[Koka]
[Ko·ka'in]