[ - Collapse All ]
Koleoptile  

Ko|le|o|p|ti|le die; -, -n: (Bot.) Schutzorgan für das aufgehende erste Blatt eines Grases; Sprossscheide
Koleoptile  

n.
Ko·le·o'pti·le <auch> Ko·le·op'ti·le <f. 19> Schutzorgan um die Sprossknospe von Gräsern; Sy Keimscheide [<grch. koles „Scheide“ + ptilon „Feder, Flügel“]
[Ko·leo'pti·le,]
[Koleoptilen]