[ - Collapse All ]
Kollaborateur  

Kol|la|bo|ra|teur [...'tø:ɐ̯] der; -s, -e <lat.-fr.>: Angehöriger eines von feindlichen Truppen besetzten Gebiets, der mit dem Feind zusammenarbeitet
Kollaborateur  

Kol|la|bo|ra|teur, der; -s, -e [...'tø:ɐ̯; frz. collaborateur, eigtl. = Mitarbeiter, zu: collaborer = mitarbeiten < spätlat. collaborare, zu lat. laborare, ↑ laborieren ]: jmd., der mit dem Kriegsgegner, der Besatzungsmacht gegen die Interessen des eigenen Landes zusammenarbeitet.
Kollaborateur  

Kol|la|bo|ra|teur [...'tø:ɐ̯], der; -s, -e <franz.> (jmd., der mit dem Feind zusammenarbeitet)
Kollaborateur  

Kol|la|bo|ra|teur, der; -s, -e [...'tø:ɐ̯; frz. collaborateur, eigtl. = Mitarbeiter, zu: collaborer = mitarbeiten < spätlat. collaborare, zu lat. laborare, ↑ laborieren]: jmd., der mit dem Kriegsgegner, der Besatzungsmacht gegen die Interessen des eigenen Landes zusammenarbeitet.
Kollaborateur  

Kollaborateur, Komplize, Kumpan, Mitwisser
[Komplize, Kumpan, Mitwisser]
Kollaborateur  

n.
<[-'tø:r] m. 1> jmd., der mit dem Feind od. der Besatzungsmacht kollaboriert [<frz. collaborateur „Mitarbeiter“]
[Kol·la·bo·ra·teur]
[Kollaborateurs, Kollaborateure, Kollaborateuren, Kollaborateurin, Kollaborateurinnen]