[ - Collapse All ]
Kollekte  

Kol|lẹk|te die; -, -n <lat.-mlat.>:

1.Sammlung freiwilliger Spenden [während u. nach einem Gottesdienst].


2.kurzes Altargebet
Kollekte  

Kol|lẹk|te, die; -, -n [lat. collecta = Geldsammlung, zu: colligere (2. Part.: collectum) = (ein)sammeln]: Sammlung von Geldspenden im od. nach dem Gottesdienst.
Kollekte  

Kol|lẹk|te, die; -, -n (Sammlung von Geldspenden in der Kirche)
Kollekte  

Geldsammlung, [Spenden]sammlung, Spendenaktion.
[Kollekte]
[Kollekten]
Kollekte  

Kol|lẹk|te, die; -, -n [lat. collecta = Geldsammlung, zu: colligere (2. Part.: collectum) = (ein)sammeln]: Sammlung von Geldspenden im od. nach dem Gottesdienst.
Kollekte  

n.
<f. 19> Sammlung freiwilliger Geldspenden (in der Kirche) [<lat. collecta „Beisteuer“, eigtl. „Sammlung“; zu colligere „sammeln“]
[Kol'lek·te]
[Kollekten]