[ - Collapse All ]
Kollektor  

Kol|lẹk|tor der; -s, ...oren <lat.-nlat.>:

1.(Elektrot.) auf der Welle einer elektrischen Maschine (1) aufsitzendes Bauteil für die Stromzufuhr od. -aufnahme.


2.(Phys.) Vorrichtung, in der [unter Ausnutzung der Sonnenstrahlung] Strahlungsenergie gesammelt wird.


3.Sammler
Kollektor  

Kol|lẹk|tor, der; -s, ...oren [zu lat. colligere, ↑ Kollekte ]:

1.(Elektrot.) auf der Welle einer elektrischen Maschine aufsitzendes Bauteil für die Zufuhr od. Aufnahme von Strom.


2.(Physik) Vorrichtung, in der [unter Ausnutzung der Sonnenstrahlung] Strahlungsenergie gesammelt wird.
Kollektor  

Kol|lẹk|tor, der; -s, ...oren (Stromabnehmer, -wender; Sammler für Strahlungsenergie)
Kollektor  

Kol|lẹk|tor, der; -s, ...oren [zu lat. colligere, ↑ Kollekte]:

1.(Elektrot.) auf der Welle einer elektrischen Maschine aufsitzendes Bauteil für die Zufuhr od. Aufnahme von Strom.


2.(Physik) Vorrichtung, in der [unter Ausnutzung der Sonnenstrahlung] Strahlungsenergie gesammelt wird.
Kollektor  

Kollektor, Sammel-Elektrode, Sammler
[Sammel-Elektrode, Sammler]
Kollektor  

n.
<m. 23> auf der Welle eines Generators befestigtes Teil, das den im Anker entwickelten Strom aufnimmt u. an die Leitung abgibt; auf der Welle eines Elektromotors befestigtes Teil, das den im Anker benötigten Strom aus der Leitung aufnimmt; Sy Kommutator, Polwender; eine der Elektroden des (zu regelnden Stromkreises des) Transistors; → a. Sonnenkollektor[<spätlat. collector „Sammler“; zu lat. colligere „sammeln“]
[Kol'lek·tor]
[Kollektors, Kollektoren]