[ - Collapse All ]
Kolliquation  

Kol|li|qua|ti|on die; -, -en <lat.>: (Med.) Einschmelzung, Verflüssigung von Gewebe (bes. des Gehirns) bei Entzündungen u. Nekrosen