[ - Collapse All ]
kollokieren  

kol|lo|kie|ren:
a)inhaltlich zusammenpassende sprachliche Einheiten miteinander verbinden;

b)(zusammen mit einem anderen sprachlichen Inhalt) in einer einzigen lexikalischen Einheit enthalten sein; vgl. Kollokation (2 b)
kollokieren  

v.
<V.t.; hat; Sprachw.> sprachliche Ausdrücke, die inhaltlich zusammenpassen, miteinander verbinden; Wörter ~ W. werden immer assoziativ miteinander verbunden u. treten häufig im gleichen Syntagma nebeneinander auf; die Begriffe Tod u. schwarz ~ [<lat. collocare „(an)ordnen, aufstellen“]
[kol·lo'kie·ren]
[kollokiere, kollokierst, kollokiert, kollokieren, kollokierte, kollokiertest, kollokierten, kollokiertet, kollokierest, kollokieret, kollokier, kollokiert, kollokierend]