[ - Collapse All ]
Kollusion  

Kol|lu|si|on die; -, -en <lat.>:

1.(Rechtsw.) a)geheime, betrügerische Verabredung, sittenwidrige Absprache;

b)Verdunkelung, Verschleierung (z. B. wichtigen Beweismaterials einer Straftat).



2.(Psychol.) unbewusstes, die Partnerwahl bestimmendes gemeinsames Grundmotiv eines Paares
Kollusion  

Kol|lu|si|on, die; -, -en (Verschleierung einer Straftat; unerlaubte Verabredung)
Kollusion  

n.
<f. 20> geheimes Einverständnis zum Nachteil eines Dritten [<lat. collusio „geheimes betrüger. Einverständnis“; kolludieren]
[Kol·lu·si'on]
[Kollusionen]