[ - Collapse All ]
kolmatieren  

kol|ma|tie|ren <lat.-it.-fr.>: Gelände mit sinkstoffhaltigem Wasser überfluten
kolmatieren  

kol|ma|tie|ren <franz.> (fachspr. für [Sumpfboden u._Ä.] aufhöhen)
kolmatieren  

v.
<V.i.; hat> eine Kolmation bilden [zu ital. colmata „aufgeworfener Damm“]
[kol·ma'tie·ren]
[kolmatiere, kolmatierst, kolmatiert, kolmatieren, kolmatierte, kolmatiertest, kolmatierten, kolmatiertet, kolmatierest, kolmatieret, kolmatier, kolmatiert, kolmatierend]