[ - Collapse All ]
Kolon  

Ko|lon das; -s, -s u. ...la <gr.-lat.; »Körperglied; gliedartiges Gebilde; Satzglied«>:

1.(veraltet) Doppelpunkt.


2.(antike Metrik u. Rhet.) auf der Atempause beruhende rhythmische Sprecheinheit in Vers u. Prosa.


3.(Med.) ein Teil des Dickdarms; Grimmdarm
Kolon  

Ko|lon, das; -s, -s u. Kola [lat. colon < griech. kõlon="(Satz)glied;" Darm]:

1.(veraltet) Doppelpunkt.


2.(Med.) Grimmdarm.
Kolon  

Ko|lon, das; -s, Plur. -s und Kola <griech.> (veraltet für Doppelpunkt; Med. Grimmdarm)
Kolon  

Ko|lon, das; -s, -s u. Kola [lat. colon < griech. kõlon="(Satz)glied;" Darm]:

1.(veraltet) Doppelpunkt.


2.(Med.) Grimmdarm.
Kolon  

n.
<n. 15; Pl. a. -la> Grimmdarm, Hauptteil des Dickdarms; <Rhet.> Spracheinheit, Wortgruppe zwischen zwei Atempausen; <Gramm.> = Doppelpunkt [<grch. kolon]
['Ko·lon]
[Kolons]