[ - Collapse All ]
Koloratursopran  

Ko|lo|ra|tur|so|p|ran der; -s, -e:
a)für hohe Sopranlage geeignete geschmeidige u. bewegliche Frauenstimme;

b)Sängerin mit dieser Stimmlage
Koloratursopran  

Ko|lo|ra|tur|so|pran, der:

1.für Koloraturen besonders geeignete hohe Sopranstimme: sie hat einen K.; K. singen (in hoher, für Koloraturen geeigneter Sopranlage singen).


2. Sängerin mit einem Koloratursopran (1) .
Koloratursopran  

Ko|lo|ra|tur|so|p|ran
Koloratursopran  

Ko|lo|ra|tur|so|pran, der:

1.für Koloraturen besonders geeignete hohe Sopranstimme: sie hat einen K.; K. singen (in hoher, für Koloraturen geeigneter Sopranlage singen).


2. Sängerin mit einem Koloratursopran (1).
Koloratursopran  

n.
<auch> Ko·lo·ra'tur·sop·ran <m. 1> helle, leichte, für Koloratur bes. geeignete Sopranstimme; Sängerin mit einer solchen Stimme
[Ko·lo·ra'tur·so·pran,]
[Koloratursoprans]