[ - Collapse All ]
Kolossalordnung  

Ko|los|sal|ord|nung die; -, -en: (Archit.) mehrere (meist zwei) Geschosse einer Fassade übergreifende Säulenordnung
Kolossalordnung  

n.
<f. 20; Arch.> besonders im Barock gebräuchliche Säulen- od. Pilasterordnung, die durch mehrere Geschosse einer Fassade od. einer Innenwand geht
[Ko·los'sal·ord·nung]
[Kolossalordnungen]