[ - Collapse All ]
Komödie  

Ko|mö|die [...i̯ə] die; -, -n <gr.-lat.>:

1.a)(ohne Plural) dramatische Gattung, in der menschliche Schwächen dargestellt u. [scheinbare] Konflikte heiter-überlegen gelöst werden;

b)Bühnenstück mit heiterem Inhalt; Ggs. ↑ Tragödie (1).



2.kleines Theater, in dem vorwiegend Komödien gespielt werden.


3.(ohne Plural) unechtes, theatralisches Gebaren, Heuchelei, Verstellung
Komödie  

Ko|mö|die, die; -, -n [lat. comoedia < griech. kōmọ̄día, eigtl.="Gesang" bei einem frohen Gelage, zu: kõmos="Festumzug" mit Gelage u. Gesang für den Gott Dionysos u. ọ̄dḗ, ↑ Ode ]:

1.a)<o. Pl.> dramatische Gattung, in der menschliche Schwächen dargestellt u. [scheinbare] Konflikte heiter überlegen gelöst werden;

b)Bühnenstück mit heiterem Inhalt: eine K. aus den 20er-Jahren; die Sitzung des Ausschusses war eine einzige K.



2.<o. Pl.> kleines Theater, in dem fast nur Lustspiele aufgeführt werden.


3.<Pl. selten> sich in unechtem, theatralischem Gebaren äußernde Vortäuschung von nicht wirklich Empfundenem, Vorhandenem: das ist doch alles nur K.!; ich habe die K. gleich durchschaut;

*K. spielen (etw. vortäuschen; jmdm. etw. vormachen).
Komödie  

Ko|mö|die, die; -, -n (Lustspiel; auch für Vortäuschung, Verstellung)
Komödie  

Burleske, Lustspiel, Posse; (ugs. abwertend): Klamotte; (veraltet): Possenspiel; (Literaturw.): Farce, Schwank.
[Komödie]
[Komödien, Komoedie]
Komödie  

Ko|mö|die, die; -, -n [lat. comoedia < griech. kōmọ̄día, eigtl.="Gesang" bei einem frohen Gelage, zu: kõmos="Festumzug" mit Gelage u. Gesang für den Gott Dionysos u. ọ̄dḗ, ↑ Ode]:

1.
a)<o. Pl.> dramatische Gattung, in der menschliche Schwächen dargestellt u. [scheinbare] Konflikte heiter überlegen gelöst werden;

b)Bühnenstück mit heiterem Inhalt: eine K. aus den 20er-Jahren; die Sitzung des Ausschusses war eine einzige K.



2.<o. Pl.> kleines Theater, in dem fast nur Lustspiele aufgeführt werden.


3.<Pl. selten> sich in unechtem, theatralischem Gebaren äußernde Vortäuschung von nicht wirklich Empfundenem, Vorhandenem: das ist doch alles nur K.!; ich habe die K. gleich durchschaut;

*K. spielen (etw. vortäuschen; jmdm. etw. vormachen).
Komödie  

Komödie, Lustspiel
[Lustspiel]
Komödie  

n.
<[-diə] f. 19> heiteres Drama, Lustspiel; <fig.> lustiges, erheiterndes Ereignis; <auch> Theater, in dem (nur) Komödien gespielt werden; sich eine ~ ansehen; eine ~ aufführen; eine ~ schreiben; das war ja alles nur ~ <fig.; umg.> Täuschung, Verstellung; jmdm. eine ~ vorspielen <fig.> jmdn. durch geschicktes Verhalten zu täuschen suchen; in die ~ gehen [<frühnhd. comedi(e) <lat. comoedia <grch. komoidia, eigtl. „das Singen eines komos“ (= fröhliche, lärmende Schar); komisch]
[Ko'mö·die]
[Komödien]