[ - Collapse All ]
Kombinatorik  

Kom|bi|na|to|rik u. Kombinationslehre die; -:

1.[Begriffs]aufbau nach bestimmten Regeln.


2.(Math.) Teilgebiet der Mathematik, das sich mit den Anordnungsmöglichkeiten gegebener Dinge (Elemente) befasst
Kombinatorik  

Kom|bi|na|to|rik, die; - (Math.): Teilgebiet der Mathematik, das sich mit den möglichen 1Kombinationen (4) gegebener Dinge (Elemente) befasst.
Kombinatorik  

Kom|bi|na|to|rik, die; - (Math.): Teilgebiet der Mathematik, das sich mit den möglichen 1Kombinationen (4) gegebener Dinge (Elemente) befasst.
Kombinatorik  

<f. 20; unz.> Kunst, Begriffe od. gegebene Dinge zu einem System zusammenzustellen; <Math.> Untersuchung der verschiedenartigen Anordnungen endlich vieler beliebiger Elemente [Kombination]
[Kom·bi·na'to·rik]