[ - Collapse All ]
Kompatibilität  

Kom|pa|ti|bi|li|tät die; -, -en:

1.Vereinbarkeit [zweier Ämter in einer Person].


2.Austauschbarkeit, Vereinbarkeit verschiedener Systeme (z. B. das Benutzen eines Programms auf einem anderen Computermodell).


3.(Sprachw.) syntaktisch-semantische Anschließbarkeit, Kombinierbarkeit von ↑ Lexemen [im Satz].


4.(Med.) Verträglichkeit verschiedener ↑ Medikamente od. Blutgruppen
Kompatibilität  

Kom|pa|ti|bi|li|tät, die; -, -en:

1.(Med.) Verträglichkeit verschiedener Medikamente od. Blutgruppen.


2.(bes. Technik, EDV) kompatible (2) Beschaffenheit.
Kompatibilität  

Kom|pa|ti|bi|li|tät, die; -, -en
Kompatibilität  

Kom|pa|ti|bi|li|tät, die; -, -en:

1.(Med.) Verträglichkeit verschiedener Medikamente od. Blutgruppen.


2.(bes. Technik, EDV) kompatible (2) Beschaffenheit.
Kompatibilität  

n.
<f. 20; unz.> Vereinbarkeit; <EDV> Austauschbarkeit bzw. das Zusammenpassen von Programmen u. Geräten ;(Programm~, Hardware~)
[Kom·pa·ti·bi·li'tät]
[Kompatibilitäten]