[ - Collapse All ]
Kompositionslehre  

Kom|po|si|ti|ons|leh|re, die <o. Pl.> (Musik): Lehre vom Aufbau einer Komposition, von der Harmonik, Rhythmik, den musikalischen Formen, Möglichkeiten der Instrumentierung u. Ä.
Kompositionslehre  

Kom|po|si|ti|ons|leh|re, die <o. Pl.> (Musik): Lehre vom Aufbau einer Komposition, von der Harmonik, Rhythmik, den musikalischen Formen, Möglichkeiten der Instrumentierung u. Ä.
Kompositionslehre  

n.
<f. 19; unz.; zusammenfassende Bez. für> allg. Musiklehre, Harmonielehre, Lehre vom Kontrapunkt, Instrumentations- u. Formenlehre sowie Musikästhetik
[Kom·po·si·ti'ons·leh·re]
[Kompositionslehren]