[ - Collapse All ]
Kompression  

Kom|pres|si|on die; -, -en <lat.>:

1.(Phys.) Zusammenpressung (z. B. von Gasen, Dämpfen).


2.(Med.) a)Quetschung eines Körperorgans od. einer Körperstelle durch mechanische Einwirkung;

b)mechanische Abdrückung eines blutenden Gefäßes.



3.(Skisport) Teil einer Abfahrtsstrecke, bei dem der aus einem Steilhang kommende Fahrer in ein flaches Teilstück hineingepresst wird
Kompression  

Kom|pres|si|on, die; -, -en [lat. compressio = das Zusammendrücken, zu: comprimere, ↑ komprimieren ]:

1.(Physik, Technik) Zusammenpressung (z. B. von Gasen) mit Erhöhung des Drucks u. Verkleinerung des Volumens: die K. verringern; die K. des Motors prüfen (Kfz-T.; durch die Messung der durch die Kolben erzeugten Kompression in den Zylindern die Leistung eines Motors überprüfen).


2.(Med.) a)Quetschung eines Organs od. einer Körperstelle durch mechanische Einwirkung;

b)mechanisches Abdrücken eines blutenden Gefäßes.



3.(Ski) Teil einer Abfahrtsstrecke, bei dem der aus einem Steilhang kommende Fahrer in ein flaches Teilstück hineingepresst wird.
Kompression  

Kom|pres|si|on, die; -, -en (Technik Zusammendrückung; Verdichtung; Skisport flacherer Teil einer Abfahrtsstrecke [nach einem Steilhang])
Kompression  

Kom|pres|si|on, die; -, -en [lat. compressio = das Zusammendrücken, zu: comprimere, ↑ komprimieren]:

1.(Physik, Technik) Zusammenpressung (z. B. von Gasen) mit Erhöhung des Drucks u. Verkleinerung des Volumens: die K. verringern; die K. des Motors prüfen (Kfz-T.; durch die Messung der durch die Kolben erzeugten Kompression in den Zylindern die Leistung eines Motors überprüfen).


2.(Med.)
a)Quetschung eines Organs od. einer Körperstelle durch mechanische Einwirkung;

b)mechanisches Abdrücken eines blutenden Gefäßes.



3.(Ski) Teil einer Abfahrtsstrecke, bei dem der aus einem Steilhang kommende Fahrer in ein flaches Teilstück hineingepresst wird.
Kompression  

n.
<f. 20> Zusammendrückung, Verdichtung (von Adern, Stoffen, Gasen) [<lat. compressio „das Zusammendrücken“; zu comprimere „zusammendrücken“]
[Kom·pres·si'on]
[Kompressionen]