[ - Collapse All ]
Konchoide  

Kon|cho|i|de die; -, -n <gr.-nlat.>: (Math.) Muschellinie, Kurve vierter Ordnung
Konchoide  

Kon|cho|i|de, die; -, -n [zu ↑ Koncha u. griech. -oeidḗs = ähnlich] (Math.): ebene Kurve (vierter Ordnung), die dem Querschnitt einer Muschel ähnelt.
Konchoide  

Kon|cho|i|de, die; -, -n <griech.> (Math. einer Muschel ähnliche Kurve vierten Grades)
Konchoide  

Kon|cho|i|de, die; -, -n [zu ↑ Koncha u. griech. -oeidḗs = ähnlich] (Math.): ebene Kurve (vierter Ordnung), die dem Querschnitt einer Muschel ähnelt.
Konchoide  

Kon·cho'i·de <[-ço-] f. 19> dem Querschnitt einer Muschel ähnlich ebene Kurve mit zwei getrennten Zweigen [<lat. concha, grch. konche „Muschel“ + grch. eidos „Aussehen, Gestalt“]
[Kon·cho'ide,]