[ - Collapse All ]
konfektionieren  

kon|fek|ti|o|nie|ren:

1.serien-, fabrikmäßig herstellen.


2.die letzte Stufe eines Produktionsprozesses ausführen, die letzten Arbeitsgänge durchführen (z. B. Bücher zum Versand fertig machen, verpacken)
konfektionieren  

kon|fek|ti|o|nie|ren <sw. V.; hat> [frz. confectionner]:

1.serienmäßig herstellen.


2.die letzte Stufe eines Produktionsprozesses ausführen, die letzten Arbeitsgänge durchführen (z. B. Bücher zum Versand fertig machen, verpacken).
konfektionieren  

kon|fek|ti|o|nie|ren (fabrikmäßig herstellen)
konfektionieren  

kon|fek|ti|o|nie|ren <sw. V.; hat> [frz. confectionner]:

1.serienmäßig herstellen.


2.die letzte Stufe eines Produktionsprozesses ausführen, die letzten Arbeitsgänge durchführen (z. B. Bücher zum Versand fertig machen, verpacken).
konfektionieren  

[sw.V.; hat] [frz. confectionner]: 1. serienmäßig herstellen. 2. die letzte Stufe eines Produktionsprozesses ausführen, die letzten Arbeitsgänge durchführen (z.B. Bücher zum Versand fertig machen, verpacken).
konfektionieren  

v.
kon·fek·ti·o'nie·ren <V.t.; hat> serienmäßig, industriell anfertigen (von Kleidung o.Ä.)
[kon·fek·tio'nie·ren,]
[konfektioniere, konfektionierst, konfektioniert, konfektionieren, konfektionierte, konfektioniertest, konfektionierten, konfektioniertet, konfektionierest, konfektionieret, konfektionier, konfektioniert, konfektionierend]