[ - Collapse All ]
Konfirmation  

Kon|fir|ma|ti|on die; -, -en: feierliche Aufnahme junger evangelischer Christen in die Gemeinde der Erwachsenen
Konfirmation  

Kon|fir|ma|ti|on, die; -, -en [kirchenlat. confirmatio = Bestätigung des bei der Taufe abgegebenen Glaubensbekenntnisses < lat. confirmatio="Bestärkung," Ermutigung]: im Rahmen einer gottesdienstlichen Feier vollzogene Aufnahme jugendlicher evangelischer Christen in die Gemeinde der Erwachsenen: [jmds.] K. feiern; jmdm. etw. zur K. schenken;

*goldene K. (50. Jahrestag der Konfirmation).
Konfirmation  

Kon|fir|ma|ti|on, die; -, -en (Aufnahme jugendl. evangel. Christen in die Erwachsenengemeinde); goldene Konfirmation
Konfirmation  

Kon|fir|ma|ti|on, die; -, -en [kirchenlat. confirmatio = Bestätigung des bei der Taufe abgegebenen Glaubensbekenntnisses < lat. confirmatio="Bestärkung," Ermutigung]: im Rahmen einer gottesdienstlichen Feier vollzogene Aufnahme jugendlicher evangelischer Christen in die Gemeinde der Erwachsenen: [jmds.] K. feiern; jmdm. etw. zur K. schenken;

*goldene K. (50. Jahrestag der Konfirmation).
Konfirmation  

n.
<f. 20; ev. Kirche> feierliche Aufnahme der Jugendlichen in die Gemeinde durch den Geistlichen, wodurch sie zum Empfang des hl. Abendmahls und zur Übernahme von Patenschaften berechtigt werden; Sy Einsegnung [<lat. confirmatio „Befestigung, Stärkung“; konfirmieren]
[Kon·fir·ma·ti'on]
[Konfirmationen]