[ - Collapse All ]
konform  

kon|fọrm <lat.; »gleichförmig, ähnlich«>:

1.einig, übereinstimmend (in den Ansichten); mit etwas konform gehen u. konformgehen mit etwas einig gehen, übereinstimmen.


2.(Math.) winkel-, maßstabgetreu (von Abbildungen)
konform  

kon|fọrm <Adj.> [spätlat. conformis = gleichförmig, ähnlich, zu lat. forma, ↑ Form ]: übereinstimmend, gleich: -e Ansichten, Vorschläge; diese Wahlkreise sind nicht völlig k.; -e Abbildung (Math.; [durch eine differenzierbare Funktion mit komplexem Argument darstellbare] winkeltreue Abbildung);

*mit jmdm., etw. k. gehen (mit jmdm., etw. völlig übereinstimmen): in diesem Punkt gehe ich mit Ihnen k.
konform  

kon|fọrm <lat.> (einig, übereinstimmend); konform sein (übereinstimmen)
konform  

sich deckend, deckungsgleich, einheitlich, einhellig, einig, entsprechend, gleich [gesinnt], identisch, übereinstimmend; (bildungsspr.): korrespondierend, uniform.
[konform]
[konformer, konforme, konformes, konformen, konformem, konformerer, konformere, konformeres, konformeren, konformerem, konformster, konformste, konformstes, konformsten, konformstem]
konform  

kon|fọrm <Adj.> [spätlat. conformis = gleichförmig, ähnlich, zu lat. forma, ↑ Form]: übereinstimmend, gleich: -e Ansichten, Vorschläge; diese Wahlkreise sind nicht völlig k.; -e Abbildung (Math.; [durch eine differenzierbare Funktion mit komplexem Argument darstellbare] winkeltreue Abbildung);

*mit jmdm., etw. k. gehen (mit jmdm., etw. völlig übereinstimmen): in diesem Punkt gehe ich mit Ihnen k.
konform  

Adj. [spätlat. conformis= gleichförmig, ähnlich, zu lat. forma, Form]: übereinstimmend, gleich: -e Ansichten, Vorschläge; diese Wahlkreise sind nicht völlig k.; -e Abbildung (Math.; [durch eine differenzierbare Funktion mit komplexem Argument darstellbare] winkeltreue Abbildung); *mit jmdm., etw. k. gehen (mit jmdm., etw. völlig übereinstimmen): in diesem Punkt gehe ich mit Ihnen k.
konform  

konform, normiert, standardisiert
[normiert, standardisiert]
konform  

adj.
<Adj.> übereinstimmend, gleich gestimmt; ~e Abbildung mathematisches Abbildungsverfahren, bei dem Figuren winkelgetreu abgebildet werden; mit jmdm. ~ gehen <umg.> mit jmdm. einer Meinung sein; [<lat. conformis „gleichförmig, ähnlich“; zu con… „zusammen mit…“ + forma „Form, Gestalt“]
[kon'form]
[konformer, konforme, konformes, konformen, konformem, konformerer, konformere, konformeres, konformeren, konformerem, konformster, konformste, konformstes, konformsten, konformstem]