[ - Collapse All ]
Konjunktion  

Kon|junk|ti|on die; -, -en <lat.; »Verbindung; Bindewort«>:

1.(Sprachw.) neben- od. unterordnendes Bindewort (z. B.: und, obwohl).


2.(Astrol.) das Zusammentreffen mehrerer Planeten im gleichen Tierkreiszeichen.


3.(Astron.) Stellung zweier Gestirne im gleichen Längengrad.


4.(Logik) Verknüpfung zweier od. mehrerer Aussagen durch den ↑ Konjunktor »und«
Konjunktion  

Kon|junk|ti|on, die; -, -en [lat. coniunctio = Verbindung; Bindewort]:

1.(Sprachw.) Wort, das [Glied]sätze, Haupt- u. Gliedsatz od. Satzglieder verbindet.


2.(Astron.) Stellung zweier Gestirne in einer Linie mit der Erde.


3.(Astrol.) das Zusammentreffen mehrerer Planeten im gleichen Tierkreiszeichen.


4.(Logik) Verknüpfung zweier od. mehrerer Aussagen durch (die logische Partikel) »und«.
Konjunktion  

Kon|junk|ti|on, die; -, -en (Sprachw. Bindewort, z._B. ,,und``,,,weil``; Astron. Stellung zweier Gestirne im gleichen Längengrad)
Konjunktion  

(Sprachw.): Bindewort.
[Konjunktion]
[Konjunktionen]
Konjunktion  

Kon|junk|ti|on, die; -, -en [lat. coniunctio = Verbindung; Bindewort]:

1.(Sprachw.) Wort, das [Glied]sätze, Haupt- u. Gliedsatz od. Satzglieder verbindet.


2.(Astron.) Stellung zweier Gestirne in einer Linie mit der Erde.


3.(Astrol.) das Zusammentreffen mehrerer Planeten im gleichen Tierkreiszeichen.


4.(Logik) Verknüpfung zweier od. mehrerer Aussagen durch (die logische Partikel) »und«.
Konjunktion  

n.
<f. 20; Gramm.; > Bindewort, Wort, das zwei Sätze oder Satzteile verbindet, z.B. und, weil; <Astron.> Stellung zweier Himmelskörper in einer Raumrichtung bezüglich zur Erde; Ggs Disjunktion; <Math.> Verbindung, Vereinigung zweier Mengen; <Logik> Aussageverbindung, die nur dann wahr ist, wenn die miteinander verknüpften Aussagen wahr sind; koordinierende, subordinierende ~ <Gramm.>[<lat. coniunctio „Verbindung“; zu coniungere „verbinden“]
[Kon·junk·ti'on]
[Konjunktionen]