[ - Collapse All ]
Konjunkturspritze  

Kon|junk|tur|sprit|ze, die (Wirtsch. Jargon): finanzielle Maßnahme im Rahmen der Wirtschaftspolitik zur Belebung der Konjunktur.
Konjunkturspritze  

Kon|junk|tur|sprit|ze (ugs. für Maßnahme zur Konjunkturbelebung)
Konjunkturspritze  

Kon|junk|tur|sprit|ze, die (Wirtsch. Jargon): finanzielle Maßnahme im Rahmen der Wirtschaftspolitik zur Belebung der Konjunktur.
Konjunkturspritze  

n.
<f. 19; umg.> finanzielle Maßnahme zur Verbesserung, Belebung der Konjunktur
[Kon·junk'tur·sprit·ze]
[Konjunkturspritzen]