[ - Collapse All ]
Konkurrent  

Kon|kur|rẹnt der; -en, -en <lat.>:

1.jmd., der auf einem bestimmten Gebiet mit jmdm. konkurriert; Rivale (im geschäftlichen Bereich, in einer sportlichen Disziplin o. Ä.).


2.(Plural; kath. Liturgie) zwei Feste, die auf aufeinanderfolgende Tage fallen
Konkurrent  

Kon|kur|rẹnt, der; -en, -en [zu lat. concurrens (Gen.: concurrentis), 1. Part. von: concurrere, ↑ konkurrieren ]: jmd., der auf einem bestimmten Gebiet mit jmdm. konkurriert; Rivale (im geschäftlichen Bereich, in einer sportlichen Disziplin o. Ä.): ein gefährlicher K.; sein größter K. in diesem Lauf startete auf der Innenbahn.
Konkurrent  

Kon|kur|rẹnt, der; -en, -en <lat.> (Mitbewerber, [geschäftl.] Rivale)
Konkurrent  

Antagonist, Antagonistin, Gegenpart, Gegenspieler, Gegenspielerin, Gegner, Gegnerin, Konkurrenz, Mitbewerber, Mitbewerberin, Opponent, Opponentin, Rivale, Rivalin, Widersacher, Widersacherin; (bildungsspr.): Kontrahent, Kontrahentin; (ugs.): Nebenbuhler, Nebenbuhlerin; (geh. veraltend): Widerpart; (Wirtsch.): Wettbewerber, Wettbewerberin.
[Konkurrent, Konkurrentin]
[Konkurrentin, Konkurrenten, Konkurrentinnen]
Konkurrent  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Konkurrent  

Kon|kur|rẹnt, der; -en, -en [zu lat. concurrens (Gen.: concurrentis), 1. Part. von: concurrere, ↑ konkurrieren]: jmd., der auf einem bestimmten Gebiet mit jmdm. konkurriert; Rivale (im geschäftlichen Bereich, in einer sportlichen Disziplin o. Ä.): ein gefährlicher K.; sein größter K. in diesem Lauf startete auf der Innenbahn.
Konkurrent  

Konkurrent, Marktbegleiter, Mitbewerber, Wettbewerber
[Marktbegleiter, Mitbewerber, Wettbewerber]
Konkurrent  

n.
<m. 16> jmd., der mit jmdm. konkurriert, im Wettstreit steht, wirtschaftl. od. sportl. Gegner [<lat. concurrens „zusammentreffend“, Part. Präs. von concurrere; konkurrieren]
[Kon·kur'rent]
[Konkurrenten, Konkurrentin, Konkurrentinnen]