[ - Collapse All ]
Konkursgläubiger  

Kon|kụrs|gläu|bi|ger, der: Gläubiger, der bei einem Konkursverfahren Anspruch auf einen Teil des Vermögens des zahlungsunfähigen Unternehmens hat.
Konkursgläubiger  

Kon|kụrs|gläu|bi|ger, der: Gläubiger, der bei einem Konkursverfahren Anspruch auf einen Teil des Vermögens des zahlungsunfähigen Unternehmens hat.
Konkursgläubiger  

n.
<m. 3> Gläubiger mit persönl. Vermögensansprüchen an den zahlungsunfähigen Schuldner
[Kon'kurs·gläu·bi·ger]
[Konkursgläubigers, Konkursgläubigern, Konkursgläubigerin, Konkursgläubigerinnen]