[ - Collapse All ]
Konnektionismus  

Kon|nek|ti|o|nịs|mus <lat.-nlat.>: Forschungsrichtung der Neuroinformatik, die sich mit der Entwicklung künstlicher neuronaler Netze zur Simulierung von künstlicher Intelligenz befasst