[ - Collapse All ]
Konnexität  

Kon|ne|xi|tät die; - <lat.-nlat.>: (Rechtsw.)
a)innerer Zusammenhang mehrerer [Straf]rechtsfälle als Voraussetzung für die Zusammenfassung in einem Gerichtsverfahren;

b)innere Abhängigkeit der auf demselben Rechtsverhältnis beruhenden wechselseitigen Ansprüche von Gläubiger u. Schuldner