[ - Collapse All ]
Konservativismus  

Kon|ser|va|ti|vịs|mus u. Konservatismus der; -, ...men <lat.-nlat.>:

1.a)[politische] Anschauung, die sich am Hergebrachten, Überlieferten orientiert;

b)[politische] Anschauung, Grundhaltung, die auf weitgehende Erhaltung der bestehenden Ordnung gerichtet ist.



2.konservative politische Bewegung[en], Parteien o. Ä.
Konservativismus  

Kon|ser|va|ti|vịs|mus, der; -:

1.a)am Hergebrachten, Überlieferten orientierte Einstellung: der K. in der Mode;

b)politische Grundhaltung, die auf weitgehende Erhaltung der bestehenden Ordnung gerichtet ist.



2.konservative politische Bewegung[en], Parteien o. Ä.: der österreichische K.
Konservativismus  

Kon|ser|va|ti|vịs|mus, der; - (am Überlieferten orientierte Einstellung; auf Erhalt der bestehenden Ordnung gerichtete Haltung)
Konservativismus  

Kon|ser|va|ti|vịs|mus, der; -:

1.
a)am Hergebrachten, Überlieferten orientierte Einstellung: der K. in der Mode;

b)politische Grundhaltung, die auf weitgehende Erhaltung der bestehenden Ordnung gerichtet ist.



2.konservative politische Bewegung[en], Parteien o. Ä.: der österreichische K.
Konservativismus  

n.
<[-vati'vis-] m.; unz.> geistige od. polit. Haltung, die die bestehende Ordnung bejaht u. zu erhalten sucht
[Kon·ser·va·ti·vis·mus]
[Konservativismen]